Iuwa Gmbh

Informationen zum IUWA Abfallmanager


Ein Kommentar

FAQ 004 Sprachversionen des IUWA Abfallmanagers

Ich möchte den IUWA Abfallmanager in einem ausländischen Zweigwerk einsetzen. Gibt es eine Version in der Landessprache?

UK 32 Germany 32 China 32

  • Der IUWA Abfallmanager ist bislang in einer deutschen, englischen und chinesischen Fassung erhältlich.
  • Spanische, Portugiesische und Tschechische Fassungen werden derzeit in Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen, die über Betriebe in den jeweiligen Sprachregionen verfügen, erarbeitet.
  • Falls Sie Interesse an einer noch nicht vorhandenen Sprachversion des IUWA Abfallmanagers haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
  • Der IUWA Abfallmanager kann auch unter einer nicht-deutschen Sprachversion des Office-Paketes eingesetzt werden. Einige Menüs und Symbolleisten sowie Fehler- und andere vom System generierte Meldungen erscheinen dann in der Sprache der Systemumgebung.
Advertisements


Ein Kommentar

FAQ 003 Ältere Versionen von Microsoft Access

Kann ich den IUWA Abfallmanager auch unter älteren Versionen von MS Access einsetzen?

  • Der IUWA Abfallmanager wurde auf der Basis des MS Office-Paketes in der Version 2013 optimiert. Soweit nicht anders angegeben beziehen sich alle Informationen in dieser Kurzbeschreibung und dem Handbuch auf diese Softwareplattform. Aus programmtechnischer Sicht bestehen keine Einwände, die Abfallmanager-Software unter den Vorgängerprodukten MS Office 2007 und 2010 einzusetzen.
  • Sollten Sie noch eine ältere MS Office Version im Einsatz haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir werden eine Lösung für Sie erarbeiten.

Weiter zu FAQ 004


Ein Kommentar

FAQ 002 IUWA Abfallmanager ohne Access

Meine Firma verfügt nicht über MS Office / MS Access. Kann ich den IUWA Abfallmanager dennoch einsetzen?

  • Falls Ihre Firma nicht über MS Access verfügt, benötigen Sie die kostenlose Runtime-Version von MS Access. Diese Laufzeitversion ist eine modifizierte Version von Access. Sie funktioniert weitgehend wie die Vollversion von Access; es sind aber nicht alle Features der Vollversion enthalten. So sind z.B. sind keine Änderungen an den Entwürfen der Datenbankobjekte möglich. Die Runtime ermöglicht lediglich die Ausführung der Datenbankanwendung.
  • Die Runtime-Version von MS Access kann kostenlos von der Microsoft Webseite heruntergeladen werden. Bitte sprechen Sie mit dem für Sie zuständigen IT-Berater. Selbstverständlich übernehmen wir auch gerne die Installation für Sie.

Weiter zu FAQ 003


Hinterlasse einen Kommentar

FAQ 001 Systemvoraussetzungen Abfallmanager

Welche Voraussetzungen benötige ich zum Einsatz des IUWA Abfallmanagers?

  • Zum Einsatz des IUWA Abfallmanagers benötigen Sie einen PC mit einem Microsoft Windows  Betriebssystem XP (nicht mehr empfohlen), Vista, Windows 7 oder Windows 8.
  • Zusätzlich muss auf Ihrem PC ein Microsoft-Office Paket in der Version 2003 (nicht mehr empfohlen), 2007, 2010 oder 2013 installiert sein. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Installation die Datenbankanwendung MS Access umfasst, die standardmäßig ab dem Professional-Paket, jedoch nicht in der Small Business Edition enthalten ist.
  • Falls Ihre Firma nicht über MS Access verfügt, benötigen Sie eine Runtime-Version von Access. Mehr Informationen hierzu finden Sie hier.
  • Als Mindestgröße des Arbeitsspeichers (RAM) empfehlen wir 2 GB. Durch eine Erhöhung des zur Verfügung stehenden Arbeitsspeichers lässt sich bei älteren PCs i.d.R. eine spürbare Beschleunigung der Arbeitsgeschwindigkeit erzielen.
  • Der IUWA Abfallmanager erfordert zunächst nur etwa 10 MB Speicherplatz auf Ihrer Festplatte. Dieser Speicherplatzbedarf erhöht sich in Abhängigkeit der von Ihnen gespeicherten Datenmenge.
  • Die Software ist für eine Bildschirmauflösung von 1024×768 Pixeln und mindestens 256 Farben konzipiert. Geringere Auflösungen sind möglich, erschweren jedoch das Arbeiten, da die Eingabemasken nicht vollständig dargestellt werden und mittels Rollbalken verschoben werden müssen.
  • Zum Druck der Listen und Auswertungen benötigen Sie einen beliebigen Windows-kompatiblen Drucker.

Weiter zu FAQ 002